Girls‘ and Boys‘ Academy in der ersten Projektphase

News

Girls‘ and Boys‘ Academy in der ersten Projektphase

In Gelsenkirchen läuft zur Zeit die erste Projektphase der Girls‘ and Boys‘ Academy. Die Landesinitiative von Gender-Ministerin Ina Scharrenbach bietet Mädchen und Jungen über einen längerfristigen Zeitraum Einblicke in Berufe in denen überwiegend noch das andere Geschlecht vertreten ist und setzt damit an dem Berufsorientierungstag Girls’Day und Boys’Day an. Es geht aber nicht nur um Praxisphasen in den Unternehmen. In Workshops soll das Rollenverhalten der Schülerinnen und Schüler reflektiert werden. In Outdooraktivitäten wird die Teamfähigkeit gestärkt. Beteiligt sind fünf Pilotkommunen. In Gelsenkirchen tragen die Initiative die Stadt Gelsenkirchen, die Agentur für Arbeit und die Arbeitgeberverbände Emscher-Lippe. Die für Berufliche Orientierung in NRW bekannte Stiftung Pro Ausbildung führt die Academy in Gelsenkirchen durch.

Kontakt:
Ilka Hüsges
Huesges@arbeitgeber-emscher-lippe.de
0209 94 504 0