5.000 Schüler gehen 2017 auf Job-Schnuppertour

Um Kinder und Jugendliche noch besser auf das Praktikum vorzubereiten gibt es seit einigen Jahren die "Düsseldorfer Tage der Studien- und Berufsorientierung (DTSBO)". 2017 finden sie vom 31. März bis zum 5. April statt. In diesem Jahr beteiligten sich rund 300 Betriebe, um 5.000 Schüler in ihre Unternehmen einzuladen. Die Unternehmenstermine für Schülerinnen und Schüler sollen zwischen 4 und 6 Stunden dauern und sind ab einem Schüler möglich. In erster Linie geht es um die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen in Düsseldorf - es machen aber auch die Jugendlichen der 9. bis 13. Klassen mit.
 
Um interessierte Unternehmensvertreter aus den Bereichen Industrie, Handwerk und Dienstleistungen sowie Hochschule vorab persönlich zu informieren, findet am 25. Oktober um 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung in der IHK Düsseldorf statt. An diesem Tag gibt es eine kurze Einführung in das elektronische Buchungstool, Best-Practice-Beispiele aus den Betrieben, eine kurze DTSBO-Doku (produziert von center tv) und Anregungen für die Gestaltung des Infotages in Ihrem Unternehmen. Kostenfreie Vorabinformationen gibt es beim Düsseldorfer Kompetenzzentrum unter 0211.6690822 und www.berufsorientierungstage.de.