Start mit acht MINT-Agenten

Das zweitägige Casting unserer neuen MINT-Agenten ist beendet mit dem Ergebnis, dass wir mit acht neuen MINT-Agenten das neue MINT-Unterstützungsprogramm der Landeshauptstadt Düsseldorf, unserer Stiftung Pro Ausbildung und des MINT-Netzwerks Düsseldorf starten können. Das ist ein Ergebnis, dass sich sehen lassen kann, denn das neue Projekt erlebte in wenigen Wochen einen Schnellstart. Das die Stiftung in der Tat so schnell starten konnte, hing auch an der Unterstützung durch das Kulturamt, denn wir konnten uns auf die langjährigen Erfahrungen stützen, die das Kulturamt in der Kulturellen Bildung gemacht hat. Bevor die ersten Düsseldorfer MINT-Agenten nun im Ganztag der Grund- und Förderschulen starten können, werden sie den ersten von insgesamt vier verbindlichen Bildungsbausteinen durchlaufen. Eingeladen werden sie Ende Mai von der Henkel Forscherwelt - dort geht es dann um eine pädagogische und naturwissenschaftliche Fortbildung. Im Laufe der kommenden zwei Jahre folgen weitere Seminare, beispielsweise zu den Themen Schulkultur und Umgang mit Störungen. Nach den Osterferien werden die Schulen über das neue Projekt informiert und können dann über die Kompetenzstelle in der Stiftung Pro Ausbildung die MINT-Agenten buchen. mintagenten.de.