Gütesiegel werden vergeben

Die Turbinenhalle der Stadtwerke wird heute (22.01) zum größten Klassenzimmer Düsseldorfs, wenn das Gütesiegel berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule an neun Düsseldorfer Schulen vergeben wird.
 
Die Feierstunde beginnt um 16 Uhr. Dann findet auch ein Fototermin statt.
 
Träger des Siegels in Düsseldorf ist die Stiftung Pro Ausbildung, eine Initiative der Unternehmerschaft Düsseldorf.
 
Seit über zehn Jahren gibt es das Gütesiegel in Düsseldorf. Hier wurde es konzipiert und gegründet. Heute ist das SIEGEL das größte deutsche Schulprojekt mit insgesamt 1400 Siegel-Schulen. In Düsseldorf gibt es bislang 35 Siegel-Schulen.

Anzahl der ausgezeichneten Schulen:
9 Stück
dann nach Schultypen geordnet:
Gymnasien: 0
Realschulen: 1
Hauptschulen: 0
Gesamtschulen: 2
Förderschulen: 2
Berufkollegs: 4
 
dann nach Zertifizierung und Rezertifizierung
Erst-Zertifizierung: 4
Re-Zertifizierung: 5
 
Durch die Veranstaltung führt Tim Schreder, Moderator der ZDF Kindernachrichtensendung „logo!“. Herr Schreder ist eine ehemaliger Schüler des Max-Planck-Gymnasium.
 
Gästeliste:
  • Dietmar Meder – Stiftung Pro Ausbildung
  • Burkhard Hintzsche – Beigeordneter der Stadt Düsseldorf
  • Rainer Pennekamp – Stadtwerke Düsseldorf
  • Wolfgang Koch, Schulministerium NRW
Die Vier werden auch die Siegel vergeben.